Duales Studium

5 Gründe für ein Duales Studium

Studieren oder Geld verdienen? Beides! Wir nennen Dir 5 gute Gründe für ein duales Studium, wie die IUBH es bietet.

Das duale Studium erfreut sich in Deutschland wachsender Beliebtheit: Mehr als 100.000 Menschen studieren nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung derzeit dual. Aus gutem Grund, finden wir!

Nachfolgend präsentieren wir Dir 5 Gründe, die für ein duales Studium an der IUBH sprechen.

1. Du sammelst wertvolle Praxiserfahrung.

Einer der größten Vorteile des dualen Studiums ist die Praxisnähe. Bei uns wechselst Du regelmäßig zwischen Studium am Campus und Arbeit im Unternehmen. Anders als bei langen Theorie- und Praxisphasen kannst Du so Studieninhalte und Job optimal verknüpfen und neu Gelerntes immer direkt anwenden. Du wirst sehen: Das Lernen hat für Dich eine ganz andere Qualität, wenn Du weißt, wofür Du Dich im Studium mit komplexen Inhalten auseinandersetzt. Das steigert Deine Motivation und den Studienerfolg.

2. Du sparst Dir die Gebühren für ein angesehenes Privatstudium.

An einer privaten Hochschule studieren heißt, top betreut zu werden und viele weitere Vorteile zu genießen. Und dennoch musst Du dafür nichts extra zahlen: Die Gebühren für Dein Privatstudium an der IUBH Duales Studium werden in der Regel über Deinen Arbeitgeber finanziert. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung für Deine Arbeit und kannst Dir vielleicht ein eigenes WG-Zimmer an deinem IUBH-Wunschcampus leisten.

3. Du wirst bei der Auswahl des richtigen Praxispartners unterstützt.

Anders als viele andere Anbieter eines dualen Studiums bieten wir Dir umfangreiche Unterstützung bei der Suche nach dem idealen Praxispartner. Gemeinsam stellen wir mithilfe persönlicher Gespräche und Coachings sicher, dass das Unternehmen perfekt zu Dir und Deinen Zielen passt. Wir verfügen über ein großes Netzwerk mit rund 3.000 Praxispartnern, die zum Teil seit vielen Jahren erfolgreich mit der IUBH kooperieren.

 4. Du baust Dir schon während Deines Studiums ein berufliches Netzwerk auf.

„Ich kenne jemanden, der jemanden kennt …“ – Gute, stabile Netzwerke sind wichtig und bringen Dich beruflich schnell voran. Während Deines dualen Studiums hast Du viele Gelegenheiten, Dein eigenes Netzwerk auszubauen und Dich mit Menschen aus verschiedenen Berufsfeldern und Arbeitsbereichen auszutauschen.

5. Du hast super Jobaussichten.

Ein abgeschlossenes duales Studium gilt als Garant für einen erfolgreichen Berufseinstieg und gute Karriereoptionen – das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen. Mehr als 99% der befragten Absolventinnen und Absolventen hatten anderthalb Jahre nach ihrem Abschluss einen festen Arbeitsplatz. Der Großteil von ihnen wurde vom Praxisunternehmen übernommen. Ist das der Fall, kannst Du Dich mit Deinem branchen- und unternehmensspezifisches Fachwissen schneller hocharbeiten und mehr verdienen. Klappt es mit dem Ausbilderbetrieb nicht, hast Du mit Deiner erlangten Praxiserfahrung auch bei anderen Betrieben gute Chancen.

 

 

Mehr zu diesem Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.